Schnelle Hilfe ohne Anfahrtszeit

Viele Dinge lassen sich, eine Internetverbindung vorausgesetzt, schnell und unkompliziert per Fernwartung lösen. Das spart Zeit und Geld und funktioniert in drei einfachen Schritten:

1. Download der Software

Der Start der Fernwartungs-Software ist kinderleicht. Laden Sie hierzu unseren Fernwartungs-Client herunter und starten diesen. (Gegebenenfalls müssen Sie die erscheinenden Sicherheitsabfragen mit »ausführen« bestätigen). Eine Installation ist nicht erforderlich. Innerhalb weniger Sekunden sollten Sie eine ID sowie ein zufällig generiertes Kennwort sehen.

Klicken Sie hier, um unseren Fernwartungs-Client herunterzuladen Sicherheitshinweise


2. Rufen Sie uns an

Sie erreichen uns telefonisch unter 040 – 32 59 22 50 oder über bekannten Rufnummern der Techniker. Sobald Sie mit unserem Techniker verbunden sind nennen Sie ihm bitte die von der Fernwartungssoftware generierte ID sowie das angezeigte Kennwort. Mit der Kombination aus ID und Kennwort ist der Techniker in der Lage Ihren Bildschirminhalt zu sehen, die Maus zu steuern sowie ggf. erforderliche (Installations-)Dateien zu transferieren.


3. Abrechnung

Nach Beendigung der Fernwartungssitzung und erfolgreicher Lösung ihres Problems stellen wir Ihnen eine Rechnung zum üblichen Stundensatz. Abgerechnet wird in Zeiteinheiten von 5 Minuten. Sollten Sie noch kein Kunde von Riesenbeck IT Lösungen sein, sprechen Sie unseren Techniker bitte vor Beginn der Fernwartungssitzung auf die Zahlungsmodalitäten an.